Der Frösi-Computer

In der DDR-Kinderzeitschrift Frösi gab es in den 80er Jahren in Heft 7/81 eine Bastelbeilage zum Bau eines „Computers“, der das Nim-Spiel (1-2-oder-3) beherrschte (grüne Programmscheibe).

Ich habe mein Exemplar wiedergefunden und möchte es der Öffentlichkeit nicht vorenthalten, auch wenn es kein U880-Rechner ist…

Neben diesem Computer wurden in anderen Frösi-Heften weitere kleine Computer, Rechner oder Büchlein zum Thema Computer veröffentlicht. Es wäre interessant, das alles konzentiert zusammenzutragen. Material gibts auf den Frösi-Index-Seiten bei http://www.ddr-comics.de/.

Beide Seiten auf A4 ausdrucken, ausschneiden und dann jeweils Vorder- und Rückseite zusammenkleben. Zusammengehalten werden Rahmen und Programmscheibe mit einer Musterklammer oder mit einen Druckknopf.

  • die orange Scheibe hat hinten die Zahlen mit +1, +2, +3
  • die grüne Scheibe hat auf der Rückseite ein “-„
  • bei den Scheiben liegen die schwarzen Punkte genau gegenüber

viel Spaß (und nicht ärgern, wenn der Computer gewinnt!)