KIM-UNO

Der KIM-UNO ist eine KIM-1-Replik, entworfen und als Bausatz vertrieben von http://obsolescence.wixsite.com

Der originale KIM-1 ist ein Einplatinenrechner mit einer 6502-CPU. Die Leiterplatte ist 210 mm x 275 mm groß, also nur wenig kleiner als ein A4-Blatt.

Der KIM-Uno basiert auf einem Arduino Pro Mini (Atmega328) und emuliert einen kompletten KIM-1 inklusive einiger Erweiterungen:

  • Programming tools to disassemble, move & relocate code. The goal was to power up the KIM Uno with all the development tools that were loaded from tape and/or soldered on ROM cards back in the 70s.
  • Microchess to play chess.
  • Fltpt65, a floating point math library, that enables the KIM Uno to be a 6502 programmable calculator.
  • VTL-02 is a Basic-like language, showing this can actually be done in 1020 bytes.
  • Storage is provided through the atMega's 1K eeprom, hopefully eliminating the desire for cassette tapes.

KIM-1

Merkmal Beschreibung
CPU 6502
ROM 2K
RAM 1K+64 Byte
Takt 1 MHz
Anzeige 6stellige 7-Segment-Anzeige
Tastatur 25 Tasten, HEX
Peripherie serielle Schnittstelle f. Terminal o. Drucker o. Kassettenrekorder
Software Betriebssystem TIM (Terminal Input Monitor) + KIM (Keyboard Input Monitor)

http://obsolescence.wixsite.com/obsolescence/kim-uno-summary-c1uuh

Serielle Verbindung:

USBTTL-Kabel an Arduino-Pro-Mini anschließen. Das ist bei mir am Mini genau andersrum als im KIM-UNO User Manual !!!

Beim Anschluss an den PC braucht man keine Batterie. Die muss nur eingeschaltet werden, wenn man den KIM-UNO autark benutzt.

v.o.n.u:

Ardunio Kabel    USBTTL
-----------------------
GND            
GND     schwarz  GND
+5V     rot      5V
RXD     grün     TXD
TXD     weiß     RXD
DTR            

Mit PUTTY Verbindung aufbauen: 9600 Baud, 8N1

Tasten

GO    start program at address shown on display
ST    stop, terminates the execution of a program
RS    reset
SST   in Original ein Schalter: single step, go führt dann jeweils nur einen Programmschritt aus
AD    select address entry mode
DA    select data entry mode
PC    recall address stored in PCH, PCL (program counter)
+     increment address by 1
0..F  Hex

der Status von SST wird im Mode 1 im Terminal angezeigt. (SST ON/SST OFF)

RUBOUT in KIM-1 User Manual ist TAB am PC

Terminal-Tasten

HEX
G
SPACE
CR
LF
RO
Q
L