Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
forth:fgforth:kassette [2013/05/01 15:31]
volkerp [Anpassung]
forth:fgforth:kassette [2019/03/22 14:26] (aktuell)
volkerp [Kassettenarbeit]
Zeile 11: Zeile 11:
 Die Routinen zum Laden bzw. Abspeichern der RAM-Disk auf Kassette müssen für jeden Rechner speziell entwickelt werden. Selbstverständlich sollten dazu die Routinen benutzt werden, die das jeweilige Rechner-Betriebsprogramm dem Nutzer bietet. Aus Vereinheitlichungsgruenden werden dafür die Befehle PUT und GET empfohlen, die als nicht initialisierte Vektoren schon im Wörterbuch enthalten sind. Die entsprechenden Routinen sollten ins Vokabular I/O gelegt werden. Die Routinen zum Laden bzw. Abspeichern der RAM-Disk auf Kassette müssen für jeden Rechner speziell entwickelt werden. Selbstverständlich sollten dazu die Routinen benutzt werden, die das jeweilige Rechner-Betriebsprogramm dem Nutzer bietet. Aus Vereinheitlichungsgruenden werden dafür die Befehle PUT und GET empfohlen, die als nicht initialisierte Vektoren schon im Wörterbuch enthalten sind. Die entsprechenden Routinen sollten ins Vokabular I/O gelegt werden.
  
 +Mit **1 GET** wird das Laden ab Screen 1 (Block 1) gestartet. Der Filename wird abgefragt. Am Ende des Ladens wird die Nummer n des letzten Screens angezeigt. Falls nicht mit --> programmiert wurde (der Normalfall),​ werden die Screens mit **1 n THRU** kompiliert, andernfalls mit 1 LOAD. Am Ende des Kompiliervorgangs kommt die Meldung "​ok"​.
  
 ===== Glossar der Kassettenbedienworte ===== ===== Glossar der Kassettenbedienworte =====