Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
z9001:drucken [2016/11/15 13:33]
volkerp [Anschluss von Druckern mit paralleler Schnittstelle (centronics)]
z9001:drucken [2017/02/02 12:01] (aktuell)
volkerp [Was erwartet das Betriebssystem?]
Zeile 102: Zeile 102:
 ===== Was erwartet das Betriebssystem?​ ===== ===== Was erwartet das Betriebssystem?​ =====
  
-Das OS des Z9001 ist basierend auf CP/M entwickelt worden und hat dessen Treiberkonzept übernommen. So gibt es 4 logische Geräte, die von den Anwendungsprogrammen genutzt werden können: CONST, READER, PUNCH, LIST. Diesen logischen Geräten werden nun physische Gerätetreiber zugeordnet. Das erfolgt mittels Kommando ASGN. Üblicherweise wird CONST der Tastatur und dem Bildschirm zugeordnet und LIST dem Drucker.+Das OS des Z9001 ist basierend auf CP/M entwickelt worden und hat dessen ​[[z9001:​software:​os:​geraetetreiber|Treiberkonzept]] übernommen. So gibt es 4 logische Geräte, die von den Anwendungsprogrammen genutzt werden können: CONST, READER, PUNCH, LIST. Diesen logischen Geräten werden nun physische Gerätetreiber zugeordnet. Das erfolgt mittels Kommando ASGN. Üblicherweise wird CONST der Tastatur und dem Bildschirm zugeordnet und LIST dem Drucker.
  
 Damit ein physischer Gerätetreiber so zugeordnet werden kann, muss er einige Eigenschaften erfüllen: ​ Damit ein physischer Gerätetreiber so zugeordnet werden kann, muss er einige Eigenschaften erfüllen: ​