Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
cpm:systemdoku [2013/06/10 11:29]
volkerp [Aufruf von BDOS-Funktionen]
cpm:systemdoku [2016/07/25 13:59] (aktuell)
volkerp [Der Disk Parameter Block]
Zeile 919: Zeile 919:
  
 Der Disk Parameter Block (DPB) beinhaltet alle Parameter, die Der Disk Parameter Block (DPB) beinhaltet alle Parameter, die
-Größe ​and Aufteilung der Diskette beschreiben,​ insbesondere+Größe ​und Aufteilung der Diskette beschreiben,​ insbesondere
 die Anzahl der logischen Sektoren pro Spur, die Blockgröße,​ die Anzahl der logischen Sektoren pro Spur, die Blockgröße,​
 die Anzahl der Blocks auf der Diskette und die Größe der die Anzahl der Blocks auf der Diskette und die Größe der
Zeile 989: Zeile 989:
  
 kurz kurz
- BLS = 128 * 2^BSH 128 * (BLM+1)+ BLS = 128 * 2^BSH 128 * (BLM+1)
   
 In EXM wird die Anzahl von Extends pro Directory-Eintrag In EXM wird die Anzahl von Extends pro Directory-Eintrag
 definiert.\\ definiert.\\
-EXM ist abhängig von der Blockgröße und der Anzahl der Blöcke+EXM ist abhängig von der Blockgröße und der Anzahl der Blöcke ​(DSM+1)
 pro Diskette. Je nachdem, ob weniger als 256 Blöcke (8-Bit pro Diskette. Je nachdem, ob weniger als 256 Blöcke (8-Bit
 Blocknummern) oder mehr als 255 Blöcke (16-Bit Blocknummern) Blocknummern) oder mehr als 255 Blöcke (16-Bit Blocknummern)
Zeile 1009: Zeile 1009:
 DSM enthält die Anzahl von Blöcken pro Diskette -1 bzw. die DSM enthält die Anzahl von Blöcken pro Diskette -1 bzw. die
 höchste Blocknummer der Diskette.\\ höchste Blocknummer der Diskette.\\
-Die Gesamtkapazitat ​der Diskette in Bytes ergibt sich aus dem +Die Gesamtkapazität ​der Diskette in Bytes ergibt sich aus dem 
-Produkt von BLS und (DSH+1); für den Allocation Vector müssen+Produkt von BLS und (DSM+1); für den Allocation Vector müssen
 (DSM / 8) + 1 Bytes reserviert werden. (DSM / 8) + 1 Bytes reserviert werden.